Ohne Zaun geht es nicht

Ein Gartenzaun dient nicht nur als Austragungsort für Streit mit den Nachbarn, sondern in erster Linie soll er anzeigen, wo eine Grenze zum Grundstück verläuft. Wer überhaupt nicht weiß, für stones-207880_640welchen Zaun er sich entscheiden soll, sollte erst einmal wissen, aus welchem Material der Zaun sein soll.

Gartenzäune gibt es nicht nur aus Holz, sondern aus Metall, Kunststoff oder aus Gabionen, die liegen mittlerweile voll im Trend und haben sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten. Ein Zaun sollte immer zum Anwesen passen, deshalb ist ein Zaun aus Holz auch nicht die beste Lösung für eine Gegend in der beispielsweise, nur Villen stehen.

Des Weiteren sollte man sich Gedanken machen, wie viel Aufwand der Zaun bringen soll. Ist nicht viel Zeit eingeplant, kommt Kunststoff oder eben Gabionen in Frage. Gabionen können sehr individuell gestaltet werden und haben somit eine Möglichkeit verschiedene Materialien in sich zu vereinen.

Der Zaun sollte zur Gegend passen

Während sich die Menschen auf dem Lande nicht so viel Gedanken um einen Zaun machen, ist es in der Stadt schon etwas anderes. Hier spielt Metall und Kunststoff eine größere Rolle. Passend zum Ambiente der grauen Großstadt, stellt sich hier eine eher kühle Atmosphäre mit Zaunelementen aus Stahl ein. Continue reading „Ohne Zaun geht es nicht“

Tipps für Rasenbesitzer

Lassen Sie Ihren Rasen erstrahlen mit den richtigen Pflegehinweisen

Ein leuchtend grüner und strahlender Rasen gehört mit zu einem gepflegten Garten, da stimmt grass-375586_640jeder Gartenfans zu. Schaut man sich den eigenen Rasen im Garten an, dann sieht dieser meistens nicht so aus, wie man sich das wünscht. Klee und andere Gewächse vernichtet zahlreich das Erscheinungsbild vom gesunden Rasen. Häufig steckt dann der kleine lässtige Maulwurf seinen Kopf durch den Rasen und beschädigt das Erscheinungsbild vom Rasen vollkommen.

Für einen Rasenbesitzer sind solche Beeinträchtigungen nur schwer zu verkraften. Wir geben Ihnen einen Ratschlag wie Sie die Grünflächen im Frühjahr so pflegen, dass dieser im Sommer in einem satten Grün leuchtet.

Die Rasenpflege in den Frühjahrsmonate

Die Pflege des Grünes sollte bereits in den Frühjahrsmonaten, wenn die Sonne die Erde kitzelt, starten. Ist Ihnen ein grüner und gepflegter Rasen wichtig, sind besonders Mäharbeiten und Düngearbeiten besonders wichtig. Damit auch Sie einen schönen Rasen haben, wollen wir Ihnen hier nun einige Tipps geben. Continue reading „Tipps für Rasenbesitzer“

Maschendrahtzaun für die Gartenanlage

Möchten Sie weder Nachbar noch unbekannte Menschen unerbeten in Ihrer Gartenanlage willkommenheißen, sollten Sie eine Einzäunung mit einem geeigneten Zaun in Betracht ziehen.
fence-681391_640Zur Selektion stehen eine große Anzahl Varianten aus Gehölz, Metall oder Plastik.

Auch eine Mauer wäre möglich, um ungebetene Gäste des eigenen Gartens zu verweisen.

Eine Möglichkeit: der Maschendrahtzaun!

Jeder hat von ihm gehört, spätestens nach dem namenhaften Song von Stefan Raab erlangte er selbst neuerlichen Glanz: der Maschendrahtzaun.
Metallgewebe mit einer grünen Kunststoffummantelung, das zwischen zwei Zaunpfählen gespannt eine Begrenzung zum nächsten Grundstück bildet. Weitergehende Infos bekommen Sie auf Zaun Shop Seiten.

Der Maschendrahtzaun ist im Vergleich zu einem Doppelstabmattenzaun oder zu Zaunelementen aus Gehölz die billige Wahlmöglichkeit. Da lässt sich ebenfalls mit einem geringen Etat eine gepflegte Zaunreihe vornehmen, die ungebetene Besucher fernhält. Continue reading „Maschendrahtzaun für die Gartenanlage“